Sie befinden sich hier: TERMINE 2013



TERMINE 2013

Klavier und Komposition


ENSEMBLE DIFFÉRANCE IN LÜDENSCHEID
5. Januar 2013, 19.30 Uhr, Kammermusiksaal Musikschule Lüdenscheid
Werke von Bartok, Lutoslawski, Thomas und Zabel (CONCERTINO)
www.luedenscheid.de


ENSEMBLE DIFFÉRANCE IN DER TONHALLE DÜSSELDORF
12. Januar 2013, 20 Uhr, Tonhalle Düsseldorf
Werke von Bartok, Lutoslawski, Thomas und Zabel (CONCERTINO)
www.tonhalle.de
www.polnisches-institut.de


JUGEND MUSIZIERT REGIONALWETTBEWERBE
11. Januar 2013, 18 Uhr, Probebühne Musikschule Lüdenscheid
16. Januar 2013, 17 Uhr, Probebühne Musikschule Lüdenscheid
18. Januar 2013, 18 Uhr, Probebühne Musikschule Lüdenscheid
26./27. Januar 2013, Musikschulen Dortmund und Lüdenscheid
Johannes Laas (Violoncello, Klasse Hauke Hack) spielt IM DUNKELN
Alexandra Meier (Violine, Klasse Karin Zabel) spielt WENN BÄR UND MAUS TANZEN


SONATENABEND
16. Februar 2013, 20 Uhr, Stadthalle Meinerzhagen
Manuel Fischer-Dieskau (Violoncello) und Frank Zabel (Klavier) spielen Werke von Brahms, Reinecke und Mendelssohn sowie VARIATIONS ELEGIAQUES für Violoncello und Klavier
www.kuk-verein.de


PREISTRÄGERKONZERT JUGEND MUSIZIERT
17. Februar 2013, 11 Uhr, Musikschule Lüdenscheid
Alexandra Meier (Violine, Klasse Karin Zabel) spielt WENN BÄR UND MAUS TANZEN


CD-AUFNAHMEN
18. - 21. Februar 2013, Essen
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) nimmt VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN auf


MUSIKSCHULE LÜDENSCHEID - MITTWOCHSPODIUM
6. März 2013, 17 Uhr, Bürgerforum Lüdenscheid
Alexandra Meier (Violine, Klasse Karin Zabel) spielt WENN BÄR UND MAUS TANZEN



LANDESWETTBEWERB NRW JUGEND MUSIZIERT
8. - 12. März 2013, Bonn
Alexandra Meier (Violine, Klasse Karin Zabel) spielt WENN BÄR UND MAUS TANZEN
www.jugend-musiziert.org


KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL
9. März 2013, Hauskonzert Susanne Fischer, Köln
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel, Vorstellung der neuen CD Metamorphosis


SINFONISCHE VARIATIONEN
10. März 2013, 17 Uhr, Saalbau St. Wendel
Das Sinfonische Blasorchester St. Wendel spielt unter der Leitung von Stefan Barth SINFONISCHE VARIATIONEN
www.sbownd.de



BERGLÖWENKONZERT
16. März 2013, 17 Uhr, Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid
Alexandra Meier (Violine, Klasse Karin Zabel) spielt WENN BÄR UND MAUS TANZEN


MAJORSTUA KAMMERKOR OSLO
17. März 2013, Gamle AKker kirke, Oslo
Der Majorstua Kammerkor unter der Leitung von Elitsa Simonska singt DIVE FOR DREAMS nach E. E. Cummings
www.majorstuakammerkor.no


SINFONISCHE VARIATIONEN
17. März 2013, 18 Uhr, Glückaufhalle Spiesen-Elversberg
Das Sinfonische Blasorchester St. Wendel spielt unter der Leitung von Stefan Barth SINFONISCHE VARIATIONEN
www.sbownd.de


INTEGRALKONZERTE
14. April 2013, 16.30 Uhr, Recklinghausen, Bürgerhaus Süd
Henri Bok (Bassklarinette) und Rainer M. Klaas (Klavier) spielen SCHATTEN/RISSE II


DUO IMAGINAIRE
14. April 2013, 18 Uhr, Elbershallen 3, Hagen
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) spielt VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN
Gefördert durch die Kulturstiftung des LWL



KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL
19. April 2013, 19 Uhr, Bechstein Centrum Frankfurt
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel, Vorstellung der neuen CD Metamorphosis


NACHT DER MUSEEN DÜSSELDORF
20. April 2013, 22 Uhr, Heinrich-Heine Institut Düsseldorf
Kerstin Grötsch (Klarinette) und Frank Zabel (Klavier) spielen Werke von Brahms, Poulenc und Zabel (BEYOND SILENCE AND DESPAIR)
www.nacht-der-museen.de


KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL
26. April 2013, 20 Uhr, Haus der lieben Hand, Freiburg
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel, Vorstellung der neuen CD Metamorphosis



ORATORIUM "DER SEELE RUH" - MUSIKFESTSPIELE SAAR
10. Mai 2013, 20 Uhr, Kirche St. Josef, St. Ingbert
Oratorium DER SEELE RUH nach Meister Eckhart von Roland Kunz, orchestriert von Frank Zabel
Ausführende: Andreas Scholl, Orlando Circle, Collegium vocale Blieskastel, Deutsche Radiophilharmonie
newpast.de


KOMPOSITIONSAUFTRAG DER NEUEN PHILHARMONIE WESTFALEN
12. Mai 2013, Recklinghausen und Gelsenkirchen
UA DOPPELKONZERT FÜR VIOLA, AKKORDEON UND ORCHESTER
DUO MARES, Neue Philharmonie Westfalen, GMD Heiko Förster
www.neue-philharmonie-westfalen.de


NEUE KAMMERMUSIK
13. Mai 2013, 19.30 Uhr, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf
Solo- und Kammermusik von Frank Zabel
NACHTSCHATTENGESÄNGE für Klarinette, Viola, Cello, Harfe und Klavier UA
ECHOES OF LIGHT (N) für Oboe UA
DANSE DISPARUE für Akkordeon und Streichquartett
VARIATIONS ELEGIAQUES für Violoncello und Klavier
IM HALBDUNKELN II für Viola und Live-Elektronik
BEYOND SILENCE AND DESPAIR für Klarinette und Klavier
PHANTASIE für Violine und Klavier
Ausführende: Kerstin Grötsch (Klarinette), Katerina Chatzinikolau, Nora Schreckenschläger und Filippo Zucchiatti (Violine), Veronika Weiser und Eunok So (Viola), Manuel Fischer-Dieskau, Xenia Watson und Hoang Nguyen(Violoncello), Andreas Gosling (Oboe), Mirjam Schröder (Harfe), Heidi Luosujärvi (Akkordeon), Inge Du und Frank Zabel (Klavier), Gregor A. Mayrhofer (Dirigent)


KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL
21. Mai 2013, 19.30 Uhr, Kunstwerkstatt am Hellweg, Bochum
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel, Vorstellung der neuen CD Metamorphosis


CD BESPRECHUNG ANGELIKA NEBEL IM ORF
6. Juni 2013, 13 Uhr, OE1 ORF
Sendung in OE1: Angelika Nebel spielt das Presto aus SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel, Vorstellung der neuen CD Metamorphosis


NEUES WERK FÜR ENSEMBLE AVENTURE
14. Juni 2013, 20 Uhr, Elisabeth Schneider Stiftung, Freiburg
TRIO für Englisch Horn, Bassklarinette und Fagott
www.ensemble-aventure.de



ENSEMBLE AVENTURE
30. Juni 2013, 16 Uhr, Herrenhaus Edenkoben
TRIO für Englisch Horn, Bassklarinette und Fagott
www.herrenhaus-edenkoben.de


KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL
12. Juli 2013, 19 Uhr, Rubensstrasse 25, Frankfurt a. M.
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel, Vorstellung der neuen CD Metamorphosis


VEREINZELT UND DOCH
18. Juli 2013, 18.30 Uhr, Johanneskirche Düsseldorf
Nam Kyungsook spielt VEREINZELT UND DOCH für Orgel


VERWITTERTE GRÜSSE IM EGGENBERGER SCHLOSS
19. August 2013, Eggenberger Schlosskonzerte, Graz
Sheila Arnold (Hammerklavier) und Alexander-Sergei Ramirez (Gitarre) spielen VERWITTERTE GRÜSSE
Radiokonzert des ORF



FATRASIEN FÜR CHOR
14. September 2013, 15 Uhr, Kongresszentrum Westfalenhallen Saal 15/16, Dortmund
Workshop im Rahmen der chor.com mit dem Landesjugendchor NRW (Leitung: Hermann Godland und Christiane Godland-Zywietz) und Frank Zabel, u. a. mit FATRASIEN (Auftragswerk des Landesmusikrats NRW)
www.chor.com


KÖLNER MUSIKNACHT KÖLN - RADIOKONZERT
14. September 2013, 19 Uhr, Kleiner Sendesaal, WDR Köln
Das Duo Différance spielt Werke für 2 Klaviere von Igor Strawinsky (Concerto), Stefan Thomas (Rondeau) und Frank Zabel CONCERTINO
Sendung: WDR 3, 23 Uhr
www.koelner-musiknacht.de


VERWITTERTE GRÜSSE IM ORF
16. September 2013, 10.05 Uhr, Radio Ö 1
Sheila Arnold (Hammerklavier) und Alexander-Sergei Ramirez (Gitarre) spielen VERWITTERTE GRÜSSE
Aufzeichnung vom 19. August 2013, Eggenberger Schlosskonzerte
www.oe1.orf.at


VERWITTERTE GRÜSSE - KLOSTERKIRCHE HASELÜNNE
22. September 2013, 17 Uhr, Klosterkirche Haselünne
Sheila Arnold (Hammerklavier) und Alexander-Sergei Ramirez (Gitarre) spielen VERWITTERTE GRÜSSE
www.theater.cmd-studio.de/klosterkirche


LUTZ KOPPETSCH UND LA PICCOLA BANDA
29. September 2013, 17 Uhr, Elfenbeinmuseum Erbach
Lutz Koppetsch (Saxophon) und La piccola banda spielen ihr Programm "Auf fernen Pfaden", u. a. mit CELTIC FANTASY
Konzert des HR
www.hr-online.de



DEBUT UM 11
6. Oktober 2013, 11 Uhr, Rathaus Recklinghausen
Katharina Hack (Klavier) spielt DUFT und TRAUMGESTALTEN aus GESTEN
www.debut-um-11.de


COTTBUSER MUSIKHERBST
25. Oktober 2013, 19.30 Uhr, Konzertsaal des Konservatoriums Cottbus
Das Stabsmusikkorps der Bundeswehr (Leitung: Walter Ratzek) spielt SINFONISCHE VARIATIONEN
www.hfmdd.de


MAJORSTUA KAMMERKOR OSLO
27. Oktober 2013, 18 Uhr, Løten kirke, Løten/Norwegen
Der Majorstua Kammerkor unter der Leitung von Elitsa Simonska singt DIVE FOR DREAMS nach E. E. Cummings
www.majorstuakammerkor.no


MEISTERKONZERT
3. November 2013, 18 Uhr, Kulturhaus Lüdenscheid
Phillip Wenger (Violine), Manuel Fischer-Dieskau (Violoncello) und Frank Zabel (Klavier) spielen Werke von Brahms und Beethoven
www.kulturhaus-luedenscheid.de


DUFT
7. November 2013, 19.30 Uhr, Musikhochschule Aachen
Katharina Hack (Klavier) spielt DUFT und TRAUMGESTALTEN aus GESTEN



SINFONISCHE VARIATIONEN
9. November 2013, 18 Uhr, Musikhochschule Dresden
Meisterkurs für Blasorchester-Dirigenten, Abschlusskonzert mit dem Polizeiorchester Sachsen, u. a. SINFONISCHE VARIATIONEN
www.hfmdd.de


KONZERTREIHE "VERFEMT, VERGESSEN, VERNICHTET"
13. November 2013, 19.30 Uhr, Partikasaal RSH, DÜsseldorf
Kerstin Grötsch (Klarinette), Mathias Feger (Viola) und Frank Zabel (Klavier) spielen das Klaviertrio von Leo Smit
www.rsh-duesseldorf.de


VERWERFUNGEN
15. November 2013, 20 Uhr, Cuba, Münster
Miroslaw Tybora spielt VERWERFUNGEN für Akkordeon solo
www.blackbox-muenster.de


KLANGBRÜCKE AACHEN
16. November 2013, 20 Uhr, Klangbrücke im Alten Kurhaus, Aachen
Das Trio Soli Sono spielt ECHOES OF LIGHT für 2 Flöten und Altflöte
www.gzmklangbruecke.de


AACHENER BRASS CLUB
29. November 2013, 18 Uhr, Konzertsaal der Musikhochschule Aachen
Christian Becher (Euphonium) und Martin Falke (Klavier) spielen MINIATUREN
www.hfmt-koeln.de



BLACK PENCIL IN AMSTERDAM UND ROTTERDAM
5. Dezember 2013, 14.30 Uhr, Conservatorium van Amsterdam, Haitink Zaal
6. Dezember 2013, 20.30 Uhr, Eduard Flipse Zaal, Rotterdam
Das Black Pencil Ensemble spielt die UA von HARLEKIN UND COLUMBINE im Rahmen ihres Buffoni-Projektes
www.dedoelen.nl


NACHKLÄNGE FÜR 8 HÖRNER
8. Dezember 2013, 20 Uhr, Musikhochschule Leipzig
Die Hornklasse der Musikhochschule Leipzig spielt die UA von NACHKLÄNGE für 8 Hörner


DUO IMAGINAIRE
12. Dezember 2013, 20.30 Uhr, Hochschule für Künste Bremen, Konzertsaal
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) spielt VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN
Gefördert durch die Kulturstiftung des LWL
www.hfk-bremen.de


DYLAN THOMAS' UNDER MILK WOOD
13. Dezember 2013, 20 Uhr, Alte Schlesingerfabrik Lüdenscheid
Dylan Thomas'Hörspiel Unter dem Milchwald (deutsche Adaption: Erich Fried) - live gelesen von der Theatergruppe Schlesinger mit Improvisationen von Frank Zabel (Fender Rhodes Piano und Live-Elektronik)


SCENES FROM A CHILDHOOD
15. Dezember 2013, 11 Uhr, Müller und Böhm, Düsseldorf
Frederike Möller spielt die UA der SCENES FROM A CHILDHOOD für Toy Piano


TERMINE 2018
TERMINE 2017
TERMINE 2016
TERMINE 2015
TERMINE 2014
TERMINE 2013
TERMINE 2012
TERMINE 2011
TERMINE 2010
TERMINE 2009
TERMINE 2008
TERMINE 2007
TERMINE 2006
TERMINE 2005
TERMINE 2004
TERMINE 2003
TERMINE 2002
TERMINE 2001
TERMINE 2000