Sie befinden sich hier: TERMINE 2014



TERMINE 2014

Klavier und Komposition


NEUE WERKE IN 2014

OF DUSK AND DAWN für Inge Du (Klavier)

TRIO FÜR VIOLA, FAGOTT UND KLAVIER (Mozarteum Salzburg)

MASHUP - ELISE IN WARSCHAU für Susanne Kessel
("250 piano pieces for Beethoven 2020")

AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN für sinfonisches Blasorchester
für Junge Bläserphilharmonie NRW

PRELUDE, SONG AND DANCE für Wes10brass



NEUE CDS IN 2014

VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN (Duo Imaginaire, TYXart)





MINIATUREN FÜR EUPHONIUM UND ORGEL
5. Januar 2014, 16 Uhr, St. Nikolaus Kürten (Dürscheid)
Christian Becher und Stefan Barde spielen die UA der MINIATUREN in der Fassung für Euphonium und Orgel
www.st-nikolaus-duerscheid.de


INTEGRAL::FESTIVAL 2014 - ZUM ERSTEN MAL
12. Januar 2014, 18 Uhr, Bürgerhaus Süd, Recklinghausen
Frederike Möller (toy piano) spielt SCENES FROM A CHILDHOOD
www.imvorverkauf.de


JUGEND MUSIZIERT REGIONALWETTBEWERB DORTMUND UND WESTFALEN-WEST
10. Januar 2014, Probebühne Musikschule Lüdenscheid
14. Januar 2014, Probebühne Musikschule Lüdenscheid
24. Januar 2014, Probebühne Musikschule Lüdenscheid
18./19. Januar 2014, Musikschule Lüdenscheid
25. Januar 2014, Musikschule Herdecke
25./26. Januar 2014, Musikschule Dortmund
26. Januar 2014, Kunst- und Musikschule Bielefeld
Marie Belle Potthoff (Klavier) spielt ELEGIE IV aus ELEGIEN UND INTERMEZZI
Hannah Sophie Käthler (Klavier) spielt GESTEN
Lioba Schmidt (Klavier) spielt DREI STILBLÜTEN
Sophia Strehmel (Violine) und Sophie Übis (Viola) spielen HEXENTANZ und KANON


TRIO FÜR VIOLA, FAGOTT UND KLAVIER - MOZARTEUM SALZBURG
28. Januar 2014, Mozarteum Salzburg
Monika Urbonaite, Georg Vallant und Adrian Suciu spielen die UA von
TRIO FÜR VIOLA, FAGOTT UND KLAVIER
www.uni-mozarteum.at


PREISTRÄGERKONZERT JUGEND MUSIZIERT
9. Februar 2014, 11 Uhr, Musikschule Lüdenscheid
Sophia Strehmel (Violine) und Sophie Übis (Viola) spielen HEXENTANZ und KANON



DUO IMAGINAIRE
18. Februar 2014, 20 Uhr, Alte Feuerwache, Köln
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) spielt VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN
www.altefeuerwachekoeln.de


DYLAN THOMAS' UNDER MILK WOOD
9. März 2014, 18 Uhr, Alte Schlesingerfabrik Lüdenscheid
Dylan Thomas' Hörspiel Unter dem Milchwald (deutsche Adaption: Erich Fried) - live gelesen von der Theatergruppe Schlesinger mit Improvisationen von Frank Zabel (Fender Rhodes Piano und Live-Elektronik)


KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL
15. März 2014, 18 Uhr, Hauskonzert Susanne Fischer, Köln
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. GIGA D-Moll nach BWV 1004 von Frank Zabel


KAMMERKONZERT
18. März 2014, 19.30 Uhr, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Werke für Klaviertrio von Beethoven, Tschaikowsky und Zabel
Byol Kang (Violine), Maria Zachariadou (Violoncello und Frank Zabel (Klavier)
www.rsh-duesseldorf.de


JUGEND MUSIZIERT LANDESWETTBEWERB NRW
15. März 2014, 16 Uhr, Musikschule Lüdenscheid
21./25. März 2014, Folkwang-Universität der Künste Essen
Sophia Strehmel (Violine) und Sophie Übis (Viola) spielen HEXENTANZ und KANON


KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL
März 2014, Hauskonzert Mainz
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. GIGA D-Moll nach BWV 1004 von Frank Zabel


SINFONISCHE VARIATIONEN
28. März 2014, 19.30 Uhr, Großer Saal der HfM Würzburg
Die Bläserphilharmonie der HfM Würzburg unter Ernst Oestreicher spielt SINFONISCHE VARIATIONEN
www.nbmb-online.de



BACH-METAMORPHOSEN
30. März 2014, Theater Meppen
Das Sinfonieorchester der Musikschule Emsland (Leitung: Martin Nieswandt) spielt BACH-METAMORPHOSEN


MEISTERKURS UND KLAVIERABEND PROF. ANGELIKA NEBEL
15. April 2014, 18 Uhr, Jazeps Vitols Latvian Academy of music, Riga/Lettland
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. SONATA G-Moll nach BWV 1001 von Frank Zabel


AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN
27. April 2014, Landesmusikakademie Heek
Die Junge Bläserphilharmonie NRW (Leitung: Harry Vorselen) spielt die
UA von AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN für sinfonisches Blasorchester
Kompostionsauftrag des Landesmusikrats NRW
www.jbp.lje-nrw.de


BLURRED EDGES FESTIVAL HAMBURG
4. Mai 2014, 11.30 Uhr, Kunstforum GEDOK Hamburg
Daria Iossifova (toy piano) spielt SCENES FROM A CHILDHOOD
www.vamh.de


CONCERTO PER PICCOLO
16. Mai 2014, 18 Uhr, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
CONCERTO (PER) PICCOLO für Piccoloflöte und Klavier, Ingo Koch (Piccolo), Akiko Siegfridsson (Klavier)
www.rsh-duesseldorf.de


LANGE NACHT DER NEUEN MUSIK
23. Mai 2014, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Studenten und Dozenten spielen Neue Musik
CONCERTO (PER) PICCOLO für Piccoloflöte und Ensemble, Ingo Koch (Piccolo), Hossein Pishkar (Leitung)
www.rsh-duesseldorf.de



ENTRÜCKTE GESÄNGE
31. Mai 2014, 17 Uhr, Musikstudio Gabriele Paqué, Bonn-Beuel
Dahye Jeong (Klavier) spielt IM KLANGGARTEN DER VERBORGENEN WÜNSCHE aus ENTRÜCKTE GESÄNGE


DUO IMAGINAIRE
6. Juni 2014, 20 Uhr, Stadtbibliothek Essen
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) spielt VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN
www.duoimaginaire.com


ENTRÜCKTE GESÄNGE
7. Juni 2014, Köln, Altstadt
Dahye Jeong (Klavier) spielt IM KLANGGARTEN DER VERBORGENEN WÜNSCHE aus ENTRÜCKTE GESÄNGE


GESTEN
13. Juni 2014, Konzertsaal der Musikhochschule Aachen
Katharina Hack (Klavier) spielt DUFT und TRAUMGESTALTEN aus GESTEN


CONCERTO PER PICCOLO
15. Juni 2014, 16 Uhr, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
CONCERTO (PER) PICCOLO für Piccoloflöte und Klavier, Ingo Koch (Piccolo), Akiko Siegfridsson (Klavier)
www.rsh-duesseldorf.de



WEST10BRASS - UA UND CD-PRODUKTION
15. Juni 2014, 18 Uhr, Neanderkirche Düsseldorf
Das Blechbläserensemble West10brass spielt die UA von PRELUDE, SONG AND DANCE für 10 Blechbläser, CD-Produktion
www.wes10brass.de


SCHATTEN UND DIFFERENZEN
22. Juni 2014, 11 Uhr, Schleuse Duisburg
Kersten Hanke und Rafael Sars spielen SCHATTEN UND DIFFERENZEN für Marimba, Vibraphon und Live-Elektronik
www.kulturkanal.ne


BACHELORKONZERT INGO KOCH
24. Juni 2014, öffentliche GP, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
26. Juni 2014, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
CONCERTO (PER) PICCOLO für Piccoloflöte und Ensemble, Ingo Koch (Piccolo), Hossein Pishkar (Leitung)
www.rsh-duesseldorf.de


LÜDENSCHEIDER KAMMERORCHESTER
28. Juni 2014, 18 Uhr, Margarethenkirche Kierspe
29. Juni 2014, 17 Uhr, Kirche Maria Königin Lüdenscheid
Das Lüdenscheider Kammerorchester (Leitung: Andreas Koch) spielt SCARBOROUGH FAIR (Bearbeitung: Frank Zabel)


AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN
29. Juni 2014, 18 Uhr, Stadthalle Velbert
Die Junge Bläserphilharmonie NRW (Leitung: Harry Vorselen) spielt AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN für sinfonisches Blasorchester
www.jbp.lje-nrw.de


OF DUSK OF DAWN
2. Juli 2014, 16 Uhr, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Inge Du (Klavier) spielt im Rahmen ihres Bachelor-Konzertes die UA von OF DUSK AND DAWN



GESTEN
2. Juli 2014, 17 Uhr, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Sulki Park (Klavier) spielt im Rahmen ihres Bachelor-Konzertes GESTEN


ELEMENTS!
5. Juli 2014, 20 Uhr, Bergerkirche Düsseldorf
Das Duo Mares spielt VERWERFUNGEN II für Viola und Akkordeon
www.klangraum61.de


TAGE DER KLAVIERMUSIK DÜSSELDORF
6. Juli 2014, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Sulki Park (Klavier) spielt GESTEN



JUNGE BLÄSERPHILHARMONIE NRW - KONZERTREISE UNGARN UND ÖSTERREICH
9. Juli 2014, Wasbe Conference in Debrecen/Ungarn
10. Juli 2014, Szeged/Ungarn
11. Juli 2014, Schloss Schönbrunn, Wien
Konzertreise der Jungen Bläserphilharmonie NRW (Leitung: Harry Vorselen)
AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN für sinfonisches Blasorchester
www.jbp.lje-nrw.de


OF DUSK OF DAWN
13. Juli 2014, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Inge Du (Klavier) spielt im Rahmen der Tage der Kammermusik OF DUSK AND DAWN


LA PICCOLA BANDA
18. Juli 2014, 20 Uhr, DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Lutz Koppetsch (Saxophon) und La piccola banda spielen CELTIC FANTASY
www.summerwinds.de


WORLD HARP CONGRESS SYDNEY
24. Juli 2014, 1o Uhr, Residential Suite, Sydney
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) spielt VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN
www.whcsydney2014.com


DUO IMAGINAIRE - CD QUINÄR
August 2014
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) veröffentlicht die CD QUINÄR, u. a. mit VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN
www.amazon.de



PARKMUSIK FESTIVAL
23. August 2014, Bad Münster am Stein
Das Duo Mares spielt VERWERFUNGEN II für Viola und Akkordeon
www.artpoint-th.com


AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN
23. August 2014, 19 Uhr, Burg Langendorf, Zülpich
Die Junge Bläserphilharmonie NRW (Leitung: Harry Vorselen) spielt AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN für sinfonisches Blasorchester
www.jbp.lje-nrw.de



MASTERKONZERT CHRISTIAN BECHER
24. August 2014, 17 Uhr, Musikhochschule Köln
Chistian Becher (Euphonium) spielt im Rahmen seines Masterkonzertes MINIATUREN
www.hfmt-koeln.de


HAUSKONZERT PROF. ANGELIKA NEBEL
5. September 2014, 19 Uhr, Rubensstrasse 25, Frankfurt
Prof. Angelika Nebel spielt Transkriptionen für Klavier, u. a. GIGA D-Moll nach BWV 1004 von Frank Zabel


WEST10BRASS
7. September 2014, 11 Uhr, Teo Otto Theater Remscheid
14. September 2014, 18 Uhr, Kunstmuseum Solingen
Das Blechbläserensemble West10brass spielt PRELUDE, SONG AND DANCE für 10 Blechbläser
www.wes10brass.de


25 JAHRE LANDESMUSIKAKADEMIE HEEK
14. September 2014, 11 Uhr, Landesmusikakademie Heek
Die Junge Bläserphilharmonie NRW (Leitung: Harry Vorselen) spielt AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN für sinfonisches Blasorchester
www.jbp.lje-nrw.de


AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN
14. September 2014, 18 Uhr, Bühnenhaus Bocholt
Die Junge Bläserphilharmonie NRW (Leitung: Harry Vorselen) spielt AUS DEN TRÄUMENDEN BÜCHERN für sinfonisches Blasorchester
www.jbp.lje-nrw.de


GESTEN
14. September 2014, 17.30 Uhr, Kapelle Wischlingen
Katharina Hack (Klavier) spielt DUFT und TRAUMGESTALTEN aus GESTEN
www.wischlingen.de


MINIATUREN FÜR EUPHONIUM UND ORGEL
21. September 2014, 14.30 Uhr, Altenberger Dom
Christian Becher und Rolf Müller spielen MINIATUREN für Euphonium und Orgel
www.altenberger-dom.de



ROSSINIS PETITE MESSE SOLENNELLE
21. September 2014, 17 Uhr, Stadtkirche Wermelskirchen
Kammerchor Wermelskirchen, Frank Zabel (Klavier), Leitung: Andreas Pumpa
www.kantorei-wermelskirchen.de


WDR PRODUKTION - BEETHOVEN-PROJEKT MIT SUSANNE KESSEL
Oktober 2014, WDR Köln
Susanne Kessel (Klavier) nimmt die ersten Stücke des Projekts "250 piano pieces for Beethoven 2020" im WDR Köln auf, u. a. ELISE IN WARSCHAU



SYMPOSIUM DER DEUTSCHEN KLARINETTENGESELSCHAFT
4. Oktober 2014, 18 Uhr, Musikhochschule Rostock
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) spielt VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN
www.deutsche-klarinetten-gesellschaft.de


CONCERTO PER PICCOLO
12. Oktober 2014, Kunstwerkstatt am Hellweg, Bochum
CONCERTO (PER) PICCOLO für Piccoloflöte und Klavier, Ingo Koch (Piccolo), Akiko Siegfridsson (Klavier)


IM KLANGARTEN DER VERBORGENEN WÜNSCHE
13. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Kammermusiksaal RSH Düsseldorf
Schaghajegh Nosrati (Klavier) spielt Werke von Bach, Mozart, Liszt und
Zabel (Nr. 2. aus ENTRÜCKTE GESÄNGE)
www.rsh-duesseldorf.de


DUO IMAGINAIRE
17. Oktober 2014, Worpsweder Musikherbst
Das Duo Imaginaire (John Corbett, Klarinette und Simone Seiler, Harfe) spielt VON FREMDEN MOOSEN UND GRÄSERN
www.duoimaginaire.com


MINIATUREN FÜR EUPHONIUM UND ORGEL
18. Oktober 2014, 19.15 Uhr, Lutherkirche Wuppertal-Barmen
Christian Becher (Euphonium) und Joachim Dorfmüller (Orgel) spielen MINIATUREN
www.evangelisch-wuppertal.de


CONCERTO PER PICCOLO
20. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Haus der Universität Düsseldorf
CONCERTO (PER) PICCOLO für Piccoloflöte und Klavier, Ingo Koch (Piccolo), Akiko Siegfridsson (Klavier)
www.hdu.hhu.de


AIX_PIANO MIT RAINER M. KLAAS
7. November 2014, Konzertsaal der Musikhochschule Aachen
Rainer M. Klaas (Klavier) spielt NACH TRAUMES WIRREN aus ENTRÜCKTE GESÄNGE
Mitschnitt und Sendung WDR 3


BENEFIZKONZERT
15. November 2014, 19 Uhr, Burg Holtzbrinck Altena
Diana Tishchenko (Violine), sowie die Pianisten Frank Zabel, Susanne Wendel und Ulrich Frenschkowski spielen Werke von C. Franck (Sonate A-Dur), Zabel (PHANTASIE für Violine und Klavier) und anderen


BACH-METAMORPHOSEN
23. November 2014, 11 Uhr, Realschule in Emsbüren
Das Sinfonieorchester der Musikschule Emsland (Leitung: Martin Nieswandt) spielt BACH-METAMORPHOSEN


BEETHOVEN-PROJEKT MIT SUSANNE KESSEL
29. November 2014, 19 Uhr, Bonner Kunstverein
Susanne Kessel (Klavier) spielt die UA von ELISE IN WARSCHAU


TERMINE 2018
TERMINE 2017
TERMINE 2016
TERMINE 2015
TERMINE 2014
TERMINE 2013
TERMINE 2012
TERMINE 2011
TERMINE 2010
TERMINE 2009
TERMINE 2008
TERMINE 2007
TERMINE 2006
TERMINE 2005
TERMINE 2004
TERMINE 2003
TERMINE 2002
TERMINE 2001
TERMINE 2000